Klostermuehle-Logo        

Home * Hotel * Restaurant * Mühlenklause * Biergarten * Aktuelles * Feste feiern * Galerie * Historie * Kontakt * Anfahrt

Wer vom Neckartal her nach Mittelstadt kommt, sieht direkt am Fluss gelegen ein schmuckes Fachwerkhaus.
Es ist das Hotel-Restaurant Klostermühle, ehemals Gasthaus "Schwanen".

 
                     
 

Der Schwanen gehörte wie die Mühle bis zum Jahr 1761 als Lehenmühle
zum Kloster Pfullingen, von dem Sie auch den Namen bekam. Erst danach
ging sie in das Eigentum der Geschlechter Röhm über, die die Mühle
bis Ende der 90iger Jahre erfolgreich betrieben.
Der Schwanen wird erstmalig 1544 in der Uracher Forstkarte erwähnt.

Damals und noch bis Mitte der 50iger Jahre war dies ein beliebter Treffpunkt
der Flößer, Fischer und Müller, die in der Mühle und auf dem Neckar ihr Brot
verdienten. Sie trafen sich in geselliger Runde bei Wein, Bier und Vesper
und so mancher Flößer musste der Erzählung nach seine Hölzer im Neckar
"zwischen parken" und die Nacht in Mittelstadt verbringen. Im Jahre 1971
wurde der Schwanen bis auf die Grundmauern abgetragen, das Fachwerk
mit neuen Eichenbalken versehen, vergrößert und bekam den heutigen
Namen "Klostermühle".

                         
 

Wir haben die Klostermühle im Jahr 2006 übernommen und sind in der Touristik Region Neckar-Alb als traditionsreiches Haus ein beliebtes Ausflugsziel in einer reizvollen Umgebung.

Erleben Sie Natur pur mit unverbautem Blick auf Wiesen und Felder und unseren zentralen Standort zwischen Stuttgart und dem malerischen Tübingen oder machen Sie einen Ausflug ins “Shopping-Paradies” von Metzingen.

 
                         

Impressum